Nationaler Tarifvertrag über persönliche Helfer (pdf, 4 MB) Nach dem Arbeitskontaktgesetz sollten Arbeitgeber zumindest die Bestimmungen eines nationalen Tarifvertrags beachten, der als repräsentativ in der betreffenden Branche gilt (ein allgemein gültiger Tarifvertrag). Neben den lokalen und zentralen Regierungssektoren handelt die JHL Tarifverträge für den privaten Wohlfahrts- und Wohlfahrtsdienstleistungssektor aus. Tarifvertrag für den privaten Sozialdienstleistungssektor (-31.1.2018) Arbeitgeber, der Vertragspartei des Tarifvertrags ist, liefert den Vertrag als Papierkopie und elektronisch an das Ministerium, da der als allgemein geltend einhaltt bestätigte Tarifvertrag im öffentlichen Datennetz veröffentlicht wird. Tarifverträge sind oft allgemein anwendbar. Dies bedeutet, dass der Arbeitgeber die Vorgaben des allgemein gültigen Tarifvertrags in dem betreffenden Sektor als Mindestbeschäftigungsbedingungen für Arbeitsverhältnisse einhalten muss. Darüber hinaus muss ein Arbeitgeber, der vertragspartei eines nationalen Tarifvertrags ist, dem Ministerium Informationen über seine beschäftigten Mitglieder zu den Tarifverträgen zur Verfügung stellen, die für ihre Arbeitsverhältnisse gelten. JHL handelt Vereinbarungen für Arbeitnehmer in privaten Sozial- und Gesundheitsdiensten, Aus- und Weiterbildung, Verkehr, Infrastrukturdiensten und anderen privaten Dienstleistungen aus. Der Allgemeine Tarifvertrag für Die Universitäten (-31. März 2020) die Vertragsparteien eines nationalen Tarifvertrags stellen den Vertrag und zusätzliche Informationen innerhalb eines Monats nach dem Tag der Unterzeichnung des Vertrags zur Verfügung. Der Ausschuss zur Bestätigung der allgemeinen Anwendbarkeit von Tarifverträgen prüft, ob ein nationaler Tarifvertrag repräsentativ ist. Der Ausschuss arbeitet in Verbindung mit dem Ministerium.

Diese Tarifverträge gelten in öffentlichen Unternehmen, Unternehmen des Staates und den Kommunen, privaten Unternehmen, Stiftungen und Verbänden. Tarifvertrag für die Eisenbahnindustrie – Arbeiten im Städtischen Eisenbahnverkehr (pdf, 655 KB) DIE SEKTION BELOW enthält nur eine kleine Anzahl von Tarifverträgen, die große Berufsgruppen innerhalb unserer Gewerkschaft abdecken. Ihre Zustimmung wird hier möglicherweise nicht aufgeführt. Um es zu finden, klicken Sie hier. Der Ausschuss veröffentlicht seine Beschlüsse und Tarifverträge, die im öffentlichen Datennetz, der Finlex-Datenbank, allgemein gültig sind. Die Abteilung für Arbeit und Gleichstellung im Rahmen der MSAH bereitet die Fälle für den Ausschuss vor und kümmert sich um Dokumente, die für die Anhörung von Fällen erforderlich sind. Änderungen der Invaliditätsleistung formularverteilung für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes (Jan.